Zitronen-Tartelettes mit Basilikum

Dass Zitronen, genauso wie Limetten, hervorragend zu dem Geschmack des Basilikums passen, durfte ich schon vor geraumer Zeit feststellen. Um diese Geschmacks-Kombination, changierend zwischen süß-säucherlich und aromatisch-ätherisch, in einem Gebäck zu vereinen, sind kleine aber feine Tartelettes wie gemacht. Französisch, pfiffig, köstlich!


Zutaten

Für den Mürbeteig (für 12 Stück):

  • 200g Mehl
  • 90g Margarine
  • 50g Rohrohrzucker
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 1 EL Sojajoghurt
  • Prise Meersalz

Für die Füllung:

  • 4-5 Bio-Zitronen (ca. 150ml und Abrieb)
  • 180g Rohrohrzucker
  • 125ml pflanzliche Sahen
  • 50g Margarine
  • 10 TL Speisestärke
  • eine gute Handvoll Basilikumblätter

 


Zubereitung

Aus dem Mehl, der Margarine, dem Zucker, dem Wasser, dem Joghurt dem Salz einen Teig kneten und diesen für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. In den Zwischenzeit die Zitronen auspressen. 2 EL abschöpfen und mit der Speisestärke verrühren; zur Seite stellen. Den Rest des Zitronensafts mit dem Zucker aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Etwas Zitronenabrieb, die Margarine und die Sahne hinzufügen und weitere und 5 Minuten köcheln lassen. Nun die aufgelöste Speisestärke einrühren, nochmals 2 Minuten weiterköcheln lassen und zum Abkühlen zur Seite stellen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 12 gleich große Teile schneiden. Jedes der Teile nun mit etwas Mehl und einem Nudelholz in runde Teigfladen ausrollen. Eine zuvor eingefettete und mit Mehl ausgeklopfte Muffinform oder 12 kleine Tartelettes-Förmchen mit dem Teig auskleiden und für 5 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad blindbacken. Währenddessen das Basilikum kleinhacken und unter die Zitronenmasse heben. Die Tartelettes aus dem Ofen holen, mit der Creme befüllen und weitere 20 Minuten bei 180 Grad fertigbacken. Mindesten 1-2 Stunden an einem kühlen Plätzchen abkühlen lassen, damit die Masse fest wird!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *