Rhabarber-Erdbeerkuchen mit Streuseln

Die Kombination aus süßen Erdbeeren und saurem Rhabarber schmeckt einfach herrlich. Besonders lecker ist sie natürlich in meinem saftigen Erdbeer-Rhabarber-Kuchen vom Blech – der zudem noch durch knusprige Mandel-Zimt-Streuseln getoppt wird. So schmeckt der Sommer!


Zutaten

Für den Teig:

  • 300g Mehl
  • 180g Rohrzucker
  • 150g Margarine
  • 60ml Haferdrink
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • Messerspitze Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • Prise Meersalz

Für die Streusel:

  • 150g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 100g Rohrohrzucker
  • 100g Margarine
  • 1 TL Zimt
  • Prise Meersalz

Für die Füllung:

  • 350g Rhabarber
  • 300g Erdbeeren

Zubereitung

Den Rhabarber waschen, ggf. schälen, die Enden abtrennen und in Scheiben schneiden. Auch die Erdbeeren waschen, trocken tupfen, von ihrem Strunk befreien und vierteln. Die Margarine zusammen mit dem Zucker, Zitronenabrieb und Salz cremig rühren. Den Haferdrink hinzufügen und zum Schluss das Mehl sowie das Backpulver unterheben.

Aus den übrigen Zutaten krümelige Streusel – am besten mit den Händen – kneten. Den Teig für den Boden in ein eingefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech drücken. (Die Maße des von mir genutzten Blechs betragen 25 x 35 cm.) Die Rhabarber- und Erdbeerstücke darauf verteilen sowie etwas festdrücken und im Anschluss mit den Streuseln bedecken.

Im vorgeheizten Backofen sowie bei Ober- und Unterhitze und 180 Grad 50 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe nicht vergessen! Sollte der Teig noch nicht ganz durch sein, könnt Ihr den Kuchen auch mit Alufolie o.Ä. vor dem Weiterbacken abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

 

 

2 Gedanken zu „Rhabarber-Erdbeerkuchen mit Streuseln

    • 5. Juni 2018 um 8:07
      Permalink

      Liebe Susanne,

      danke für Deinen Hinweis – da ist mir die Angabe der Gradzahl doch glatt durchgerutscht! Habe ich soeben direkt ergänzt.

      Grüßle,

      Vanessa

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.