Lava Cake

Sooooo schön schokoladig! Diese veganen Lava Cakes zergehen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Zunge. Veredelt mit würziger Spekulatiussahne sind die kleinen Schokoladenkuchen mit flüssigem Kern ein top Dessert für die Weihnachtstage – Eure Lieben werden begeistert sein. 


Zutaten

Für den Teig (für 6 Stück)

      • 100 g Weiß- oder Dinkelmehl
      • 180 ml Pflanzendrink
      • 60 ml Pflanzenöl
      • 50 g Puderzucker
      • 50 g vegane Schokoladenstücke oder -drops
      • 20 g Kakaopulver
      • 3 EL Schokoaufstrich
      • 1/2 TL Backpulver
      • 1/4 TL Natron
      • Prise Meersalz

Für die Spekulatiussahne:

  • 200 ml vegane, aufschlagbare Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2,5 EL Spekulatiusaufstrich (alternativ: 2 zerbröselte Spekulatiuskekse)
  • 1 Pck. Bourbonvanillezucker
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/4 TL Muskat
  • je eine Prise Piment und Anis
  • Außerdem: etwas Margarine und Mehl für das Muffinblech

Zubereitung

Zunächst die vegane Sahne mit dem Sahnesteif aufschlagen. Die Gewürze, den Vanillezucker und die Spekulatiuscreme (oder Kekse) untermengen und im Anschluss in den Kühlschrank stellen.

Das Öl zusammen mit dem Pflanzendrink, der Prise Salz und dem Schokoaufstrich verquirlen. Puderzucker und Kakaopulver sieben und unterrühren. Zum Schluss das Mehl, Backpulver und Natron ebenfalls sieben und unter die Masse mengen.

Sechs Kuhlen eines Muffinblechs mit Margarine einfetten und mit Mehl ausklopfen. Den Teig so verteilen, dass jede Mulde etwa zu 3/4 gefüllt ist. Jeweils ein Stück Schokolade in den Teig drücken. Die veganen Lava Cakes im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 8-10 Minuten backen. 5 Minuten auskühlen lassen, vorsichtig mit einem Messer aus der Form lösen und noch warm – getoppt mit der Spekulatiussahne – servieren.

2 Gedanken zu „Lava Cake

  • 2. Januar 2019 um 17:14
    Permalink

    Wue bekommt man die Küchlein denn am besten aus der Form? Also, so dass sie hinterher auch noch nett aussehen…

    Antwort
    • 3. Januar 2019 um 6:24
      Permalink

      Liebe Su,

      die Lava Cakes können nach dem Backen, und nachdem sie ein paar Minuten abgekühlt sind, mit einem Messer oder Löffel vorsichtig aus der Form gelöst bzw. gehoben werden. Hat bei mir wunderbar – ohne optische Einbußen – funktioniert!
      Viele Grüße,

      Vanessa

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.